Reduktion der Kehrichtgebühren ab 1.1.2020

Nachdem die Kosten für die abgeschlossene Sanierung der ehemaligen Kehrichtdeponie Chropfboden gemäss Weisung der Kantonalen Finanzaufsicht nicht über die Abfallwirtschaft abgewickelt werden dürfen und der Verbrennungspreis für den Hauskehricht gesenkt wird, hat der Gemeinderat beschlossen, die Kehrichtgebühren mit Wirkung ab 1. Januar 2020 wie folgt anzupassen:
Gebührenmarken Aktuell CHF Ab 1.1.2020 CHF
   35 Liter                     2.50             1.70
   60 Liter                     4.50             3.00
 110 Liter                     6.70             5.20
 400 Liter                   30.00           20.00
 800 Liter                   60.00           40.00


Meldung druckenText versendenFenster schliessen