Wahl von Vizeammann Jost Waldispühl als Mitglied der Schulpflege

Nachdem nicht mehr Kandidaten angemeldet wurden, als zu wählen sind und innert der Nachmeldefrist keine neuen Anmeldungen eingingen, hat das Wahlbüro Vizeammann Jost Waldispühl in stiller Wahl als Mitglied der Schulpflege für den Rest der Amtsperiode 2018/2021 als gewählt erklärt.
Im Rahmen des Projekts "Führungsstrukturen der Aargauer Volksschule" strebt der Regierungsrat eine Neuorganisation der Führungsstrukturen auf kommunaler Ebene an. Die Aufgaben der Schulpflege sollen neu dem Gemeinderat übertragen werden. Der Regierungsrat plant die Inkraftsetzung und kantonsweite Umsetzung dieser neuen Führungsstrukturen auf den 1. Januar 2022, d.h. auf Beginn der neuen Amtsperiode 2022/2025. Vorbehalten bleibt die Zustimmung der Stimmbürgerinnen und Stimmbürger anlässlich der kantonalen Volksabstimmung vom 17. Mai 2020. Die neue Führungsstruktur soll eine schlanke und leistungsfähige Schulführung ermöglichen, indem die strategische und die finanzielle Kompetenz beim Gemeinderat in eine Hand gelegt werden.
Im Hinblick auf einen reibungslosen Übergang zu den neuen Führungsstrukturen der Aargauer Volksschule begrüsst der Gemeinderat den Einsitz von Vizeammann Jost Waldispühl in der Schulpflege. Dieser erhält somit von Anfang an Einblick in die Neuorganisation und gewährleistet den nötigen Informationsfluss zwischen Schulpflege und Gemeinderat.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen