Erstellung einer Analyse über die Gemeindeverwaltung

Seit dem Jahr 2009 umfasst das bewilligte und beanspruchte Stellenpensum der Gemeindeverwaltung mit den beiden Hauptabteilungen «Gemeindekanzlei» sowie «Finanzen/Steuern» 3,0 Stelleneinheiten. Nebst der seither gestiegenen Einwohnerzahl sind der Gemeindeverwaltung in den vergangenen Jahren etliche neue Aufgaben übertragen worden. Gegenwärtig muss die Arbeitsauslastung in allen Verwaltungsabteilungen als hoch bis sehr hoch bezeichnet werden. Nur dank der langjährigen Erfahrung des Verwaltungspersonals und der Bereitschaft zur Leistung von Überstunden, können die anfallenden Arbeiten in der Regel zeitgerecht und in guter Qualität erledigt werden. Besonders angespannt ist die Situation bei der Abteilung «Fi-nanzen/Steuern». Aus diesen Gründen hat der Gemeinderat der Hüsser Gmür + Partner AG, Baden-Dättwil, den Auftrag zur Erstellung einer Verwaltungsanalyse erteilt. Im Rahmen dieser Analyse werden die Organisationsform der Gemeindeverwaltung durchleuchtet sowie die Stellenpensen und die Infrastruktur überprüft.


Meldung druckenText versendenFenster schliessen