Stelle als Hauswart/in oder Fachmann/-frau Betriebsunterhalt EFZ (80 bis 100 %-Pensum)

Infolge Pensionierung der langjährigen Stelleninhaberin ist in unserer Gemeinde mit ca. 1'600 Einwohnern auf 1. September 2019 oder nach Vereinbarung die Stelle als

Hauswart/in oder Fachmann/-frau Betriebsunterhalt EFZ (80 bis 100 %-Pensum)

neu zu besetzen.

In dieser Funktion sind Sie für die Gewährleistung eines einwandfreien Betriebes des Haus-dienstes unter steter Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Aspekte sowie für die Wert-erhaltung der öffentlichen Gebäude und Anlagen verantwortlich.

Hauptaufgaben:
- Reinigung, Betreuung und allgemeiner Unterhalt der öffentlichen Gebäude (Schulhaus,
Kindergarten, Mehrzweckanlage Hirschmatt, Gemeindehaus) sowie der Aussenanlagen
- Betreuung der technischen Anlagen
- Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs des Wärmverbunds (Holzschnitzelheizung)
- Ausführung von kleineren Unterhalts- und Wartungsarbeiten
- Ansprechperson für Behörden, Schule, Funktionäre, Vereine und Bevölkerung
- Wochenenddienste und Einsätze ausserhalb der üblichen Arbeitszeiten

Ihr Profil:
- Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachmann/-frau Betriebsunterhalt EFZ oder abge-schlossene handwerkliche Berufsausbildung
- vorzugsweise mehrjährige Berufspraxis im Bereich Hauswartung und/oder im Bereich Betriebs-/Gebäudeunterhalt
- positive Einstellung zu öffentlichen Belangen
- eigeninitiativ, zuverlässig, belastbar und teamfähig
- Bereitschaft für unregelmässige Arbeitszeiten sowie für Abend- und Wochenendeinsätze
- Führerausweis Kategorie B
- angenehme Umgangsformen und Freude an der Zusammenarbeit mit Kindern, Jugendlichen und den Schulverantwortlichen
- gute Deutschkenntnisse
- vorzugsweise Wohnsitz (-nahme) in Hirschthal

Wir bieten:
- interessante und vielseitige Tätigkeit
- zeitgemässe Arbeits- und Anstellungsbedingungen
- Raum für Eigenverantwortung und Eigeninitiative
- Zusammenarbeit mit dem Team des Gemeindebauamtes

Ihre schriftliche Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnis- und Ausbildungskopien, Foto, Referenzen, Gehaltsvorstellungen, etc.) bis 8. März 2019 an den Gemeinderat, Trottengasse 2, 5042 Hirschthal. Für zusätzliche Auskünfte stehen Ihnen der Gemeindeammann (Peter Stadler, 079 622 85 93) oder die heutige Amtsinhaberin (Margrit Hauri, 079 407 41 72) gerne zur Verfügung.

Hirschthal, 4. Februar 2019
Gemeinderat


Meldung druckenText versendenFenster schliessen