Direkt zum Inhalt springen

Accesskeys

Information

Nebst verschiedenen Kleingewerbe- und Dienstleistungsbetrieben sind heute in der Gemeinde vor allem drei namhafte Industriebetriebe domiziliert. Darunter ist die Firma PFIFFNER Messwandler AG, die Produkte für die Stromverteilung herstellt und weltweit exportiert und deren Gründung ins Jahr 1927 zurückführt, nicht nur der älteste und traditionsreichste Betrieb, sondern zugleich auch der grösste Arbeitgeber im Dorf.

Seit 1996 ist der Betreib der Firma JUNGHEINRICH AG in der Gemeinde angesiedelt, die Flurförderzeuge und Lagertechniken industriell produziert und vertreibt.

Jungheinrich

Seit 2013 hat die Firma CAP AG ebenfalls ihren Betrieb für Elektrotechnische Anlagen in Hirschthal.

Einige landwirtschaftliche Vollerwerbsbetriebe runden das Bild ab. Die 411 Arbeitsplätze in Hirschthal werden nur gerade durch 114 einheimische Arbeitskräfte besetzt. Die Mehrzahl, nämlich 525 der total 639 erwerbstätigen Einwohner Hirschthals sind so genannte Wegpendler, die ihren Arbeitsplatz ausserhalb der Wohngemeinde in der Agglomeration Aarau und den anderen nahegelegenen Zentren haben. Aus der gleichen Region besetzen im Gegenzug 297 Zupendler Arbeitsplätze in Hirschthal (Angaben Stand Volkszählung 2000).